Um das für deine Uhr und dich passende Uhrenarmband zu ermitteln schaust du zuerst mal auf dein altes Band, den häufig steht dort die Größe schon drauf!

Wenn nicht auch kein Problem dann benötigst du folgende Maße, für die Bestimmung verwendest du am besten eine Schieblehre oder ein handelsübliches Lineal.

  • Für die Stegbreite misst du einfach den Innenabstand zwischen den 2 Hörnern der Uhr. Hier 20mm
  • Für die Schließen breite, welche nur relevant ist, wenn du deine aktuelle Schließe behalten willst misst du die Breite des aktuellen Bandes an der Schließe. Hier 18mm.

Folglich solltest du ein Band mit der Bezeichnung 20/18mm bestellen!

Zur Bestimmung der passenden Länge kannst du auch einfach das alte Uhrenarmband ausmessen.

Falls du die nicht mehr hast, ist das bei Leder Uhren Armbänder kein Problem, misst du einfach dein Handgelenksumfang.

Ist dieser über 16.5-20cm passt das Band mit der normalen Länge M (80% der Fälle)

Ist dieser unter 16.5 passt das Band mit der normalen Länge S (15% der Fälle)

Ist dieser über 20 cm passt das Band mit der Länge L (5% der Fälle)

 

Jedes unserer Bänder ist ein Unikat und wird von Hand in unserer Manufaktur im Bayerischen Wald angefertigt.

Heutzutage wird bei der Herkunft der Produkte sehr oft geschummelt, deswegen kannst du uns sehr gerne in Furth im Wald besuchen, um mit eigenen Augen zu sehen, dass wir noch zu 100% in Deutschland produzieren. Bei uns fertigen bis zu 30 erfahrene Täschner die Uhrenarmbänder per Hand in unserer Manufaktur, darauf sind wir echt stolz!

Um einen kleinen Einblick zu haben schau gerne auf unsere Seite: Unsere HerstellungAnfertigung von Uhrenarmbändern in Furth im Wald

Hier verwenden wir vegetabil gegerbtes Rindleder einer bekannten Gerberei in der Toskana. Das besondere ist hier nicht nur die Qualität sondern, dass es wie vor tausenden Jahren aufwendig vegetabil gegerbt wird. Es ist also komplett ein natürliches Produkt, welches nachhaltig von uns in Deutschland weiterverarbeitet wird!

Nachhaltige Gerberei in der Toskana

Federstege sind kleine, federbelastete Metallstifte, die dazu dienen, Uhrenarmbänder sicher an Uhrengehäusen zu befestigen. Sie ermöglichen es, das Band an der Uhr zu befestigen.

Die (⌀1,8mm) sind der Durchmesser des Federstegs.

Meistens ist in dem alten Band noch ein normaler Federsteg drin, wenn dieser intakt ist, kannst du diesen in das neue Fluco Band einbauen.

Falls nicht, bieten wir drei Typen von Federstegen an, welche in deinem gelieferten Band bereits integriert sind!

Schnellwechselfedersteg: empfiehlt sich vor allem für dich, wenn du das Band an deiner Uhr sehr häufig wechseln willst und kein Federstegwerkzeug besitzt.

Normale Federsteg: empfiehlt sich für dich, wenn du ein Federstegwerkzeug daheim hast.

Gebogener Federsteg: ist besonders wichtig für Uhren, wo der Bandanstoß nah am Uhrengehäuse liegt. Dies ist besonders oft der Fall bei neuen Rolex Modellen. Mit gebogenem Federsteg minimierst du hier die Wahrscheinlichkeit, dass dein Band am Anstoß beschädigt wird.

Versand

Unser kostenloser Versand erfolgt innerhalb von 1-3 Werktagen. Bestellungen vor 13:15 Uhr werden an Werktagen sogar am gleichen Tag versendet.

Rückgaberecht

Ihr Zufriedenheit ist uns wichtig, daher bieten wir ein anstatt dem gesetzlichen Rückgaberecht von 14 Tagen ein 30-tägiges Rückgaberecht an.

Retoure

Rücksendekosten werden üblicherweise vom Kunden getragen, es sei denn, Sie behalten einen Artikel der gesamten Bestellung.Auf Anfrage stellen wir ein DHL Retourenlabel für 4,90€ bereit, um Ihre Rücksendung stressfrei zu gestalten. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Hunter Racing

59,00

Für unser sportliches Uhrenarmband verwenden wir ein vegetabil gegerbtes Rindleder aus der Toskana.

  • Häkchen Verfügbar
  • Häkchen 1-3 Tage Lieferzeit
  • Häkchen Handgemacht in Deutschland
GARANTIERT SICHERER CHECKOUT
  • Visa Karte
  • MasterCard
  • Discover Card
  • PayPal
  • Apple Pay

Beschreibung

Vintage Uhrenarmband Leder Hunter Racing

Für unser Vintage Uhrenarmband Leder Hunter Racing verwenden wir ein vegetabil gegerbtes Rindleder aus der Toskana. Durch den Verzicht auf eine chemische Behandlung behält das Leder seinen natürlichen Charakter.

Leder, welches mit pflanzlichen Mitteln gegerbt wird, bezeichnet man als vegetabiles Leder. Man spricht auch von pflanzlich gegerbtem Leder, lohgarem oder altgegerbtem Leder. Über mehrere Jahrhunderte war die vegetabile Gerbung die vorherrschende Gerbart. Heute werden nur noch weniger als 10% allen Leders mithilfe der Pflanzengerbung haltbar gemacht.

Man nutzt hierbei Eichen-und Fichtenrinde, Taraschoten, Olivenblätter, Quebrachoholz oder Mimosarinde um das Leder zu gerben. Die Wirkstoffe, die in diesen Pflanzenarten vorkommen, werden “Tannine” genannt. Sie werden von den Pflanzen produziert und gespeichert, um Fressfeinde abzuwehren. Weltweit sind bis zu 300 Pflanzenarten in der Lage diese Wirkstoffe zu herzustellen. Bei Fluco werden unsere vegetabil gegerbten Bänder mit dem Tannin „Quebracho“ aus Argentinien stammend gegerbt.

Die Gerbung mit pflanzlichen Mitteln gilt insgesamt als kostspieliger, als die ihre verwandte Chromgerbung. Das liegt vor allem daran, dass man bis zu 30kg Rinde bzw. 20kg Früchte benötigt, um eine einzige Haut zu gerben. Die Eigenschaften des fertigen Naturleders, bestimmt sich nach dem Säuregrad der Brühe, mit der sie gegerbt wurden. Bei sauren Gerbbrühen kann man zusammen mit einer ausreichend langen Gerbzeit ein relativ festes Lederprodukt erzielen. Weicheres Leder erhält man hingegen mit süßen Brühen.

Hergestellt wird das Leder von einer befreundeten Gerberei aus der Toskana.

Unser Vintage Uhrenarmband Leder Hunter Racing ist aus einem eher festeren Leder. Das wiederum macht es schwieriger das Leder zu verarbeiten, was jedoch für die erfahrenen und geschickten Hände der Fluco Mitarbeiter kein Problem ist. Das Besondere an diesem Band ist es, dass dies und das Hunter unsere einzigen Bänder sind, die aus einem stück gefertigt werden. Ober und Unterleder sind also von der gleichen Haut.

Damit das Vintage Uhrenarmband Leder jedoch nicht zu einfach aussieht wird jedes Band vorsichtig mit einem Kantenhobel von Hand bearbeitet. Damit das Band dann am Ende nicht zu einfach aussieht wird die Kante mehrfach von Hand lackiert, geschliffen und poliert.

Das Vintage Uhrenarmband Leder eignet sich bestens für Vintage Uhren.

Auch sind die Riegelstiche an Bandanstoß und Schließe, ebenso wie die Zierstiche an der Spitze, werden mit gewachstem Garn von Hand vernäht. Alle Bänder werden in unserer Manufaktur im Bayerischen Wald von Hand hergestellt.

Produktdetails des Vintage Uhrenarmband Leder Hunter Racing
  • Vegetabil gegerbtes Rindleder.
  • Kante (mit Klarlack) mehrfach von Hand lackiert, geschliffen und poliert.
  • Bandstärke ca. 3,5 mm, aus einem Stück gefertigt.
  • Bandlänge M 118 mm x 75 mm
  • Bandlänge XL 128 mm x 90 mm

Zusätzliche Informationen

Gewicht 30 g
Wähle die Farbe

, , , ,

Breiten

, , ,

Schließe

, ,

Längen

,


Lieferumfang


Lieferungumfang: Das Uhrenarmband wird in einem kleinen, weißen Leinenbeutel angeliefert.

Enthalten ist ein kleines Täschchen (15x20cm) gefertigt aus Biobaumwolle, sowie eine Uhrenarmband Aufbewahrungskarte aus Pappe , als auch eine Dankeskarte von uns. Mit dieser Verpackung ist ihre Bestellung sicher, ohne Plastik und trotzdem hochwertig verpackt auf dem Weg zu Ihnen.

Deutsche Handwerkskunst für dein Handgelenk

German craftsmanship for your wrist

Preview Image